21. Juli 2016

Projekttag und Schulfest am Werner-von-Siemens-Gymnasium

Weißenburg - Die Verantwortlichen des Werner-von-Siemens-Gymnasiums legten in diesem Jahr das jährliche Schulfest mit einem Projekttag zum Thema "Grenzen überwinden, Brücken bauen" zusammen. Unter den Gästen auch Stadt- und Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE).

Insgesamt sechs Themenbereiche wurden beim Projekttag in den Fokus gerückt. Private, historische, Stadtmauern, innere, justistische und politische Grenzen wurden dabei mit spielerischen Elementen den interessierten Bürger/innen näher gebracht.

Die Schulgemeinschaft wollte mit dem Projekttag für mehr Weltoffenheit werben. Gerade in Zeiten in denen in Europa wieder viel über Grenzen geredet wird. Als Schule stehe man für ein anderes Miteinander auf der Welt - eine Welt in der es eben Grenzen zu überwinden und Brücken zu bauen gelte.