Aktuelles vom Bundesverband

Das Abschiedsgeschenk der Großen Koalition ist die schleichende Privatisierung der öffentlichen Verkehrsinfrastruktur als Renditeobjekt - Von Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und finanz-politischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE LINKE
Mieterinnen und Mieter der Deutschen Wohnen haben oft das Nachsehen. Der Immobilienkonzern ist bekannt dafür, dass ihm die Gewinne und die Aktionäre wichtiger sind als das Wohl derjenigen, die in ihren Objekten wohnen. Was viele schon ahnten, bestätigt auch eine Studie des Ökonomieprofessors...
"Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan ist auf dem besten Weg, sich Mitte April per Referendum zum türkischen Alleinherrscher zu krönen. Die türkische Verfassung soll in 18 Punkten geändert werden, um die parlamentarische Demokratie durch ein Präsidialsystem zu ersetzen. Damit sollen dem...
Zum mutmaßlichen Giftgas-Angriff in Syrien erklärt sich Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linken (EL):
 
Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach
25. April 2017

Aufmucken gegen Rechts – Konzert im Jugendzentrum

Weißenburg - Bereits zum 9. Mal findet am 13. Mai, ab 18.30 Uhr auf Initiative der Linksjugend Weißenburg das “Aufmucken gegen Rechts”- Konzert im Weißenburger Jugendzentrum statt. Mit vier Bands und einem DJ möchen die Jugendlichen ein musikalisches Zeichen gegen Rassismus und Faschismus setzen. Wie auch in den letzten Jahren hat das Thema... Mehr...

 
24. April 2017

Altmühltaler Linke traf sich in Pappenheim

Pappenheim - Zu einem Arbeitstreffen trafen sich Aktivist/innen der Linken im Altmühltal jüngst im Geburtshaus von Bertha Kipfmüller in Marita's Art Café "Kunst und Kaffee". Besprochen wurden inhaltliche Veranstaltungen zum Stromtrassenbau im Altmühltal sowie zur Leih- und Zeitarbeit. Bertha Kipfmüller war Lehrerin,... Mehr...

 
21. April 2017

Ärztemangel im Landkreis Ansbach: „Landarztquote“ keine passgenaue Lösung

16 Arztsitze waren zum 1.12.16 im Landkreis Ansbach unbesetzt. Damit herrscht dort der gravierendste Ärztemangel Bayerns. Die statistischen Regionen Ansbach-Nord und Feuchtwangen gelten als „akut unterversorgt“. Die Hesselberg-Region um Dinkelsbühl und Wassertrüdingen ist „drohend unterversorgt“. Anfang April hat das bayerische... Mehr...

 
14. April 2017

Hungern für rechtsstaatliche Prinzipien und Wahrung der universellen Menschenrechte

Weißenburg - "Schluß mit dem Massaker in Kurdistan. Wir verlangen die Einhaltung von rechtsstaatlichen Prinzipien und die Wahrung der universellen Menschenrechte", liest Aligül Yildiz mit fester Stimme und begrüßt die anwesenden Aktivisten und Unterstützer. Er ist der Co-Vorsitzende der Kurdisch-Deutschen Freundschaftsgesellschaft mit... Mehr...

 
13. April 2017

Linke in Gunzenhausen treffen sich - Vortrag zur Rente

Gunzenhausen - Am kommenden Mittwoch, 19. April, trifft sich der Ortsverband der Partei DIE LINKE um 18.00 Uhr im Vereinsheim des FC Gunzenhausen, Am Sportplatz 6. Auf der Tagesordnung steht ein Vortrag zum Themenkomplex Rente. Die Bevölkerung ist herzlichst zur inhaltlichen Veranstaltung eingeladen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 5 von 16