Willkommen bei der Linken in Gunzenhausen

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Gunzenhausen und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als neuer Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.

Pressespiegel aus dem Landkreis
22. April 2019

Weißenburger Forum: "Christliche Soziallehre und Arbeiterbewegung"

Weißenburg - Der Bildungsverein "Brecht(h)aus-Bibliothek" veranstaltet in Kooperation mit dem Kurt Eisner Verein/Rosa Luxemburg Stiftung, im Rahmen seiner Vortragsreihe "Weißenburger Forum", eine Diskussionsveranstaltung zum Thema "Christliche Soziallehre und Arbeiterbewegung". Als Referentin konnte die ehemalige... Mehr...

 
20. April 2019

Erneut das Jobcenter in Weißenburg im Blickfeld

Ergänzung zum Artikel mit der Überschrift "Vorwurf der möglichen Steuergeldverschwendungdurch das Jobcenter Weißenburg nicht entkräftet". Anstatt auf den konkreten Vorwurf der möglichen Verschwendung von Steuergeldern einzugehen, lenkte Bernd Burgschneider (Geschäftsführer des Jobcenters in Weißenburg) den Fokus in seiner Stellungnahme... Mehr...

 
14. April 2019

Weißenburg bekommt City- und Standortmanagement - Stadtrat Dinar (DIE LINKE) sieht Chance um auch Leerstände beim Wohnungsmarkt anzugehen

Der Stadtrat von Weißenburg hat mehrheitlich gegen die Stimmen der Freien Wähler - Stadträte Wolfgang Hauber und Heinz Gruber ein City- und Standortmanagement auf den Weg gebracht. Auch Stadtrat Erkan Dinar (DIE LINKE) stimmte dafür. Die Stadtverwaltung wird nun ein Konzept für ein City- und Standortmanagement erstellen. Orientieren soll es sich... Mehr...

 
13. April 2019

Ein Kommentar von Kreisrat Erkan Dinar (DIE LINKE) zur Schließung vom Alfmeier-Standort in Gunzenhausen

Richtig ist: Die Automobilindustrie in Deutschland hat viel zu lang durch Großspenden an Parteien die politischen Weichenstellungen für den technologischen Fortschritt gebremst. Leidtragende werden mittelfristig die Arbeiter/innen in den Werken der deutschen Autokonzerne und vor allem auch bei der Autozulieferindustrie werden.Die Firma Alfmeier... Mehr...

 
12. April 2019

Linke beantragt Bericht über die ADFC-Fahrradklima-Test 2018 - Ergebnisse zur Stadt Weißenburg

Ende letzten Jahres fand in Deutschland der Fahrradklima-Test vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) statt. Auch die Stadtverwaltung von Weißenburg bewarb die Aktion und bat Radfahrerinnen und Radfahren daran teilzunehmen. Nun sind die Ergebnisse veröffentlicht worden. Sie stellen der Stadt Weißenburg die Note 4,3 aus. Stadtrat Erkan Dinar... Mehr...

 
Aktuelle Termine
27. April 2019

Weißenburger Forum: "Christliche Soziallehre und Arbeiterbewegung"

«Diese Wirtschaft tötet!» - Mit dieser Aussage ging Papst Franziskus 2013 mit dem herrschenden kapitalistischen Wirtschaftssystem ins Gericht. Und er steht nicht alleine da. Auch die höchste Vertretung der weltweiten protestantischen Kirchen hat den finanzmarktgetriebenen Kapitalismus scharf kritisiert. Angesichts von Umweltkrise, Europakrise und... Mehr...

 
1. Mai 2019

Treuchtlingen: Demonstration und DGB-Fest zum Tag der Arbeit

 Mehr...

 
4. Mai 2019

Weißenburg: Infostand zu den EU-Wahlen

Weitere Infos folgen Mehr...

 
11. Mai 2019

Weißenburg: Infostand zu den EU-Wahlen

Weitere Infos folgen Mehr...

 
18. Mai 2019

Weißenburg: Kundgebung mit Infostand zu den EU-Wahlen

Weitere Infos folgen Mehr...