Willkommen bei der Linken in Gunzenhausen

Mit dieser Seite hoffen wir Sie noch zügiger und umfassender über unsere politische Arbeit in der Stadt Gunzenhausen und dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen informieren zu können. Als neuer Ortsverband im DIE LINKE Kreisverband Weißenburg-Gunzenhausen/Ansbach brauchen wir zur Schließung der Gerechtigkeitslücke in Stadt, Landkreis und Land auch Ihre Unterstützung. Werden Sie Mitglied der Linken.

Wenn Sie nicht fündig werden, empfehlen wir Ihnen die umfangreichen Internetangebote der Linkspartei im Land Bayern, dem Bund und europaweit.

Pressespiegel aus dem Landkreis
4. Dezember 2018

Anfrage zu Behindertenparkplätzen/Parkplätzen in der Altstadt von Weißenburg

Sehr geehrte Frau XXX,ich bitte um die Weiterleitung und Beantwortung von nachfolgenden Fragen:Wie viele Parkplätze sind in der Altstadt von Weißenburg vorhanden?Wie viele dieser Parkplätze sind als Behindertenparkplätze ausgewiesen? Wo liegen diese genau?Mit freundlichen GrüßenErkan DinarStadtrat Mit E-Mail vom 4. Dezember 2018 antwortete... Mehr...

 
4. Dezember 2018

Ergänzungen zum Artikel vom 17.11.2018 im Weißenburger Tagblatt mit der Überschrift "Prozess am Sozialgericht in Nürnberg"

Aufgrund der Verfolgunsverjährung hatte das Jobcenter die Wahl zwischen, die Sache auf sich beruhen lassen oder Strafanzeige stellen. Wegen der zahlreichen Vermittlungshemnisse muss das Jobcenter gewusst haben, dass Jonas M. zwischen April und Juni 2012 keine Arbeitsstelle annehmen wird und somit den Kontoauszug mit der Steuerrückerstattung im... Mehr...

 
22. November 2018

Gründung der Regionalgruppe „Cuba_Sí – Nürnberg Stadt/Land“

Am 19. November 2018 war es endlich soweit und es konnte die derzeit einzige Cuba Sí- Regionalgruppe in Bayern gegründet werden. Auf eine Initiative von Hans Georg Treiber und Kathrin Flach Gomez auf dem bayerischen Landesparteitag der Linken hin, wurde ein Treffen geplant und so kam eine immerhin neunköpfige Gruppe in den Räumen der bayerischen... Mehr...

 
21. November 2018

Weißenburger Bürger trafen sich zum Austausch über Cannabislegalisierung

Die Debatte zur Cannabislegalisierung ist längst auch in Deutschland und Bayern angekommen. Die Stimmen nach einer progressiveren Drogenpolitik werden lauter. Zu einer Diskussionsveranstaltung lud nun jüngst der Bildungsverein "Brecht(h)aus-Bibliothek" zum 1. Weißenburger Forum. Als Referent konnte der Kriminalbeamte und ehemalige... Mehr...

 
19. November 2018

Anfrage zur naturverträglichen Stadtbeleuchtung in Weißenburg

Sehr geehrte Frau XXX, ich bitte um die Beantwortung von nachfolgenden Fragen:1. Welche Leuchtmittel setzt die Stadt Weißenburg bei der Straßen- und Objektbeleuchtung ein? 2. Hat es hier in den letzten Jahre Veränderungen gegeben? 3. Spielt bei der Auswahl der Leuchtmittel eine Rolle, ob diese "insektenfreundlich" (Anlockwirkung) sind?... Mehr...

 
Aktuelle Termine
19. Dezember 2018

Weißenburg: Flyerverteilung auf dem Weißenburger Weihnachtsmarkt zur Wiedereinführung der Drei- und Viertagebuchungsmöglichkeiten in den städtischen Krippen

Wer künftig einen Platz in einer städtischen Kinderkrippe in Weißenburg braucht, muss ihn an fünf Tagen pro Woche mindestens drei Stunden buchen. Weniger ist nicht mehr möglich. Der Stadtrat hat dies auf Antrag der Stadtverwaltung unter OB Schröppel mehrheitlich mit 10 zu 9 Stimmen beschlossen. Als LINKE haben wir dagegen gestimmt. Auch wenn die... Mehr...

 
22. Dezember 2018

Weißenburg: Infostand zur Wiedereinführung der Drei- und Viertagebuchungsmöglichkeiten in den städtischen Krippen

Wer künftig einen Platz in einer städtischen Kinderkrippe in Weißenburg braucht, muss ihn an fünf Tagen pro Woche mindestens drei Stunden buchen. Weniger ist nicht mehr möglich. Der Stadtrat hat dies auf Antrag der Stadtverwaltung unter OB Schröppel mehrheitlich mit 10 zu 9 Stimmen beschlossen. Als LINKE haben wir dagegen gestimmt. Auch wenn die... Mehr...

 
26. Februar 2019

Treuchtlingen: Fachgespräch zur medizinischen Grundversorgung auf dem Land

Weitere Infos folgen! Mehr...